EU Masters: Play-Ins erfolgreich absolviert

Um in die reguläre Gruppenphase der EU Masters mussten wir uns in der Play-In-Phase behaupten. eSuba, Vipers Inc. und ASUS ROG Elite warteten zunächst auf uns.

Leicht hat es uns keiner der Kontrahenten gemacht. Dennoch haben wir den ersten Tag alle Spiele gewonnen und gingen mit einer ordentlichen Portion Zuversicht in den zweiten Tag der Play-Ins. Hier lief nicht alles nach Plan, vor allem im Early Game hatten Phones, Nite, Rabble, Hjarnan und Visdom manchmal Probleme. In den entscheidenen Phasen war das Team jedoch hellwach, so dass wir Rückstände aufholen und zwei von drei Spielen gewinnen konnten. Somit standen wir mit 5 Siegen und einer Niederlage auf Platz eins der Gruppe A.



Darauf folgten die Knockouts und wir mussten uns gegen sehr starke Griechen behaupten. Intrepid Fox entpuppte sich als sehr harte Nuss. Im ersten Spiel fielen wir wieder durch sehr frühe Ganks behind und mussten uns sehr konzentrieren, das Spiel nicht zu früh wegzuschmeißen. Doch das Comeback gelang durch einen sehr starken Kampf beim Drachen, so dass wir das erste Spiel gewannen.

Spiel zwei gegen Intrepid Fox wurde zu einem wahren Krimi für uns, die Kommentatoren und Tausende Zuschauer. Wieder konnten wir uns in der frühen Phase des Spiels nicht durchsetzen, so dass die Griechen einen fast unaufholbaren Vorteil von 10.000 Gold aufbauten. Auch die Drachenseele, den Baron und einen Elder Drake sicherte sich unser Gegner. In unserer Basis wurde eine sehr starke Verteidigung aufgebaut, die sehr lange hielt. Trotzdem schien das Spiel so gut wie verloren.

Dann das unglaubliche Comeback! Team GamerLegion gewannen einen superwichtigen Kampf beim Elder Drachen und konnte die Gegner zurück zwingen. Am Ende wurde auch das zweite Spiel gewonnen. Es war legendär.

Damit haben wir uns für die Gruppenphase der EU Masters qualifiziert! Und denkt daran: Niemals aufgeben, immer kämpfen und an den Sieg glauben.

Weitere News